Gas SWP  

Aus für die Gasbeschaffungsumlage!

Die ab 1. Oktober 2022 geplante Gasbeschaffungsumlage in Höhe von 2,419 ct/kWh netto (2,588 ct/kWh brutto inkl. 7 % Umsatzsteuer) wurde von der Bundesregierung am 29. September 2022 kurz vor ihrem Inkrafttreten wieder aufgehoben.

Aus diesem Grund wird unsere bereits durchgeführte Gaspreisanpassung zum 1. November 2022 entsprechend geringer ausfallen als ursprünglich angekündigt.

Nähere Informationen zu den dann gültigen Erdgaspreisen der Stadtwerke Passau GmbH erhalten Sie in Kürze.

Die neu eingeführte Gasspeicherumlage ab 1. Oktober 2022 in Höhe von 0,059 ct/kWh netto (0,063 ct/kWh brutto inkl. 7 % Umsatzsteuer) bleibt bestehen. Ebenso wird die SLP-Bilanzierungsumlage ab 1. Oktober 2022 durch den Marktgebietsverantwortlichen, der Trading Hub Europe GmbH (THE), auf 0,570 ct/kWh netto (0,610 ct/kWh brutto) festgelegt.

Die vorgenannte Anpassung wird von uns automatisch und termingerecht vorgenommen. Sie müssen nichts unternehmen, außer – in der aktuellen Situation und auch auf die dringende Empfehlung der Bundesregierung hin – Ihren Energie- und Erdgasverbrauch zu reduzieren. Damit tragen auch Sie zur Sicherung der Gasversorgung bei und können gleichzeitig Kosten sparen.

Ihre STADTWERKE PASSAU GMBH

Ihr persönlicher Kontakt:
Zentrale:0851 560-0
Tarifberatung Energie und Wasser:0851 560-490
Technische Fragen Energie und Wasser:0851 560-495
Leitungen/Pläne:0851 560-283
Internet, Telefonie, TV:0851 560-392
Busse:0851 560-412
Parkhäuser:0851 560-462
Erlebnisbad und Saunawelt:0851 560-260
Hafen:0851 560-461